Frühgeschichte des Islam

In unserem Seminar „Frühgeschichte des Islam“ reflektieren wir die Geschichte des Wandels in Arabien, begonnen mit der vorislamischen Ausgangslage Arabiens und ihrer Entstehung, über die Zeit des heiligen Propheten Muhammad und der neuen Weltreligion des Islams, die Zeit der vier Kalifen und der islamischen Expansion, bis zur Dynastie der Umayyaden, ihrer Tyrannei, ihrer Abkehr vom Islam und ihres Niedergangs.

 

Dozent

  • Dr. Yavuz Özoguz (Islamexperte)

 

Zeitraum

  • 6 Stunden (Tageskurs)

 

Geeignet für

  • Historiker, Islamwissenschaftler, Journalisten oder Reiseführer.

 

Inhalte

  • – Zeit vor dem Islam
  • – Zeit des Propheten
  • – Zeit der ersten vier Kalifen
  • – Beginn der Umayyaden
  • – Aschura in Kerbela
  • – Spätere Epochen

Die Inhalte werden Ihren speziellen Bedürfnissen angepasst.

 

Seminarort

  • Georg-Wulf-Straße 15, 28199 Bremen
  • oder als Inhouse-Schulung

 

Kostenrahmen

  • Gesamtkurskosten
    540 € inkl. MwSt. (bei 20 Personen wären das 27 € pro Person)
  • Bei externen Seminaren wird zusätzlich eine Reisepauschale von 0,60 € pro Entfernungskilometer berechnet. Kaffeepausen und ggf. Mittagessen müssen gesondert organisiert werden.

Gestellt werden Referenten, Räumlichkeiten in Bremen und Seminarunterlagen.

 

Anmeldung unter:

  • Tel.: 0421 – 1618 8783
  • oder per Email: info@m-Seminar.de